Beschreibung

Verve

LTF/EN-C
Share

Verve – Der Zweiliner in der Sportkategorie

Der Verve zeichnet sich durch eine exzellente Leistung bei angenehmen und effizienten Handling aus. Der hohe Pilotenkomfort und Stabilität bleiben über den gesamten Gewichtsbereich hinweg erhalten. Durch intensive Entwicklungsarbeit und das Testen zahlreicher Prototypen entstand ein außergewöhnlicher Gleitschirm. Die Leistung ist im gesamten Geschwindigkeitsbereich an der Spitze in seiner Kategorie.

Durchdachtes Design, fortschrittliche Technologie

Der Verve basiert auf dem Elan 3 und dem Hochleister Magus. Der Schirm hat 67 Zellen und nutzt die Technologie vollverstärkter Profile mit dünnen Nitinol-Stäben und leichten Stoffen. Dadurch wird ein geringes Gewicht der Kappe erreicht, was zum außergewöhnlichen Handling des Schirmes beiträgt. Die Nitinol-Stäbchen sind mit festen Endkappen ausgestattet und das Gewebe zu schonen, was auch hier die Liebe zum Detail belegt. Der Verve ist der erste MAC PARA Gleitschirm mit Winglets um insbesondere bei beschleunigtem Flug eine hohe Rollstabilität zu erreichen. Das Ergebnis ist der ausgewogenste Zweileiner, mit dem besten Handling den wir je produziert haben.

Charakter und Leistung des Gleitschirms

Der Verve ist ein semi-leichter Hochleister und eignet sich auch für Hike&Fly. Die Kappe des Verve gibt eine ideale Rückmeldung über das Geschehen in der Luft. Der Schirm überzeugt durch eine hohe Stabilität im gesamten Geschwindigkeitsbereich und seine Gleitleistung ist mit dem Magus vergleichbar. Im beschleunigten Flug bleibt der Verve stabil und ist leicht über die B Gurten kontrollierbar. Winglets reduzieren die Notwendigkeit von Richtungskorrekturen in turbulenter Luft. Sein Charakter und einfaches Flugverhalten machen den Verve zur idealen Wahl für Piloten, die aus der Hi-End-B-Kategorie aufsteigen wollen und die Vorteile der „Zweileiner-Technologie“ nicht missen möchten.

Geringes Gewicht und einfaches Startverhalten

Der Verve startet wie kein anderer Zweileiner der EN C Kategorie. Dies dank seiner cleveren Konstruktion und der leichten Materialien. Die Größe und die Lage der Öffnungen in der Eintrittskante wurde gezielt darauf ausgelegt. Auch bei Windstille ist das Füllen der Kappe über die gesamte Spannweite gleichmäßig und die Kappe steigt leicht über den Kopf. Bei stärkerem Wind ist das Aufziehen der Kappe und das Pitchen gut kontrollierbar. Der Verve hebt sich dadurch deutlich von seinen Mitbewerbern ab. Bei Extremflugmanövern bleibt das Verhalten vorhersehbar und C-Klassen typisch.

Auf Perfektion abgestimmt

Die Form der Zellen sorgt für eine aerodynamische Optimierung und bietet gleichzeitig die Möglichkeit einer farblichen Gestaltung der Kappe. Die negative 3D-Formgebung an der Eintrittskante, die Minirippen und die neue Form der Stabilisatoren tragen dazu bei, den Luftwiderstand zu reduzieren und die Leistung zu steigern. Die Anzahl der Zellen, das interne Diagonalsystem und die Leinengeometrie – alles wurde auf die richtige Steifigkeit der Kappe optimiert, damit ein maximaler Flugkomfort in aktiver Luft erreicht wird.

Packungsinhalt
Zum Verve wird mit dem neuen Certina-Sack inklusive Tragegurttasche, Reparaturset und Bedienungsanleitung geliefert. Ein Rucksack kann optional bestellt werden. Auch Faltleinen zur Durchführung der Manöver bei Sicherheitskursen sind optional bestellbar.

Verve

Effektives Handling

Das Steuern ist sehr angenehm und reagiert sofort auf Steuerimpulse, ohne dass die Außenseite der Kappe gestützt werden muss. Die Schräglage lässt sich angenehm erreichen und bereits eine kleine Korrektur mit der Bremse reicht, um den Neigungswinkel zu verändern. Natürlich ist bei starker oder turbulenter Thermik eine aktive Steuerung erforderlich. Das Pitching kann mit den B-Griffen leicht kontrolliert werden und bedarf kaum Eingriffe mittels den Bremsen. Dies erhöht zusätzlichdas sehr gute Steigen in der Thermik. Der Verve bewältigt sowohl schwächere, stärkere als auch anspruchsvolle thermische Bedingungen einfach und effizient. Die Steuerwege sind recht kurz und die Kräfte in den Steuerleinen gering bis mäßig. Darüber hinaus nehmen Kräfte kontinuierlich zu und bieten so ein ausreichendes Sicherheitspolster. Die Steuerung über die B-Tragegurten ist einfach und intuitiv. Dank der B-Steuerung kann der erfahrene Pilot beim Fliegen auch in turbulenter Luft eine höhere Durchschnittsgeschwindigkeit erreichen. Das Ohrenanlegen über die äußersten A –Leinen ist einfach durchzuführen.

Für wen ist der Verve gedacht?

Dank seiner Leistung eignet sich der Verve für Vielflieger mit XC-Ambitionen, die über ein entsprechendes Maß an Gleitschirmbeherschung verfügen, also für die Piloten, die von ihrem Gleitschirm eine hohe Leistung, Dynamik, Präzision, Agilität und gleichzeitig hohe Sicherheit erwarten.

Für viele von uns kommt das Beste zum Schluss...

Das Landen wird durch die optimale Flaringeigenschaft, die der Schirm bietet, zum Genuss. Danach wird der Schirm in einen Certina-Sack oder den mitgelieferten Transportsack verpackt. Es spielt dabei keine Rolle wie: der Schirm lässt sich „wie früher“ einfach zusammenrollen oder sonstwie zusammenlegen. Zelle auf Zelle zusammenlegen kann anderen überlassen werden. Werden die Nitinol-Stäbe nicht allzu brutal behandelt, wird der Schirm beim nächsten Start wieder wie neu aussehen!

Sei du selbst…

Wie wählt man die richtige Größe und das richtige Farbdesign? Bezüglich der Farbe kann man sich von deinen eigenen Vorstellungen leiten lassen. Die Farbwahl kann auf der Homepage einfach ausgewählt werden. Sonderfarbe heisst allerdings auch ein kleiner Aufpreis und verlängerte Lieferfrist. Der Verkäufer oder MAC PARA kann dir bei der Wahl und der Größe behilflich sein.

Technische Daten

Verve 21 (S) 23 (M) 25 (L) 27 (XL) 30 (XXL)
Zoom [%] 90,5 95,5 100 104 110
Fläche ausgelegt [m2] 20,73 22,84 25,31 27,38 30,63
Fläche projiziert [m2] 17,72 19,53 21,64 23,41 26,18
Spannweite ausgelegt [m] 11,71 12,29 12,94 13,46 14,23
Streckung ausgelegt 6,6 6,6 6,6 6,6 6,6
Flügeltiefe [m] 2,24 2,35 2,47 2,57 2,72
Anzahl Zellen 67 67 67 67 67
Schirmgewicht [kg] 3,65 3,85 4,15 4,45 4,65
Startgewicht *[kg] 73 - 86 84 - 97 92 - 107 100 - 117 115 - 129
Optimaler Gewichtsbereich *[kg] 77 - 82 88 - 94 95 - 102 106 - 113 119 - 127
Min. Geschwindigkeit [km/h] 24 - 26 24 - 26 24 - 26 24 - 26 24 - 26
Trimmgeschwindigkeit [km/h] 37 - 39 37 - 39 37 - 39 37 - 39 37 - 39
Max. Geschwindigkeit [km/h] 54 - 56 54 - 56 54 - 56 54 - 56 54 - 56
Zertifizierung LTF/EN-C LTF/EN-C LTF/EN-C LTF/EN-C LTF/EN-C

* Startgewicht = Nacktgewicht + ca. 12-20 kg

Recommended weight range

Verwendete Materialien

Item Material
Obersegel/Untersegel Eintrittskante: SKYTEX 32 Universal
Obersegel Hinterkante SKYTEX 27 Classic II
Untersegel Hinterkante: SKYTEX 27 Classic II
Hauptrippen SKYTEX 32 HARD
Querverstrebungen SKYTEX 32 HARD
Zwischenrippen SKYTEX 27 HARD
Gallerieleinen Edelrid Aramid/Kevlar 8000U
50 kg; 70 kg; 90 kg; 130 kg; 135 kg; 190 kg
Stammleinen Edelrid Aramid/Kevlar
8000U -230 kg; -280 kg; -360 kg;

Der Verve wird aus bewährten Materialien mit bekannter Qualität und Haltbarkeit hergestellt: Skytex 32 Universal and 27 Classic II von Porcher Sport. Für alle Rippen und Diagonalrippen verwenden wir Skytex 27, 32 Hard mit E29 “hard finish” Beschichtung. Dieser Mix gibt dem Schirm den Vorteil sowohl leicht als auch langlebig zu sein. Die verschiedenen Teile werden so verarbeitet um ein möglichst sauberes Segel zu erhalten.

Foto- und Videogalerie

Farbdesigns

Bewertungen

Review from Thomas Grüner

Review from Thomas Grüner

Für Aufsteiger aus der High-B-Klasse, die ihren Schirm beherrschen und bereits gewollt sind, sich mit der Zweiliner-Technik auseinanderzusetzen, ist der Verve aus meiner Sicht als erster C-Schirm sehr gut geeignet. Aufgrund seines guten Steig- und Leistungspotentials in Verbindung mit einer gut ausnutzbaren Geschwindigkeit im beschleunigten Flug sollten ambitionierte Streckenjäger und Genuss-Cruiser – egal ob Alpen oder Flachland – den Verve unbedingt mal fliegen und sich ihr eigenes Urteil bilden. Um es kurz zu fassen, das Fliegen mit dem Verve macht einfach nur Spaß.

No Photo
Thomas Grüner
MEHR LESEN

Dateien herunterladen

Lieferumfang

Seven Fold Certina Bag
Reperaturset
T-Shirt

Empfohlenes Zubehör

FLY IN PEACE