• Česky
  • English
  • German
  • French
  • Spanish
  • Italy
header4.jpg
Gleitschirme
Motorschirm
Rescue Canopies
Gurtzeuge
Accessories
Werbung
Used glider
Vorheriges Produkte
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Distributors
     

Magus 6

Savov Yassen and his Magus 6

Magus map

Legende



Der Magus 6 ist ein reinrassiger Wettkampfschirm für sehr erfahrene Piloten, die das nötige Können haben um das enorme Potential dieses Formel 1 Boliden zu entfalten. Das MAC PARA TEAM ist unzählige Testflüge mit einer ganzen Reihe von Prototypen geflogen, um den Magus 6 entwickeln zu können. 
 

 

Die Weiterentwicklungen an der Magus Reihe sind das Ergebnis der Zusammenarbeit unserer Piloten und unserer Entwickler, mit dem Ziel, im Wettkampf neue Impulse setzen zu können. Der Magus 6 ist ein 3-Leiner mit einer Streckung von 7.4. Die Verstärkungen an der Eintrittskante sorgen für ein absolut sauberes Profil. Sorgfältig berechnete und ausgewählte Flügelprofile, eine beeindruckende Streckung und perfekt abgestufte Profile, verleihen dem Magus 6 eine hervorragende Gleitleistung und Stabilität in allen Flugkonfigurationen, auch beschleunigt. Die Verstärkungen auf den mittleren Rippen im Bereich der Hinterkante des Segels kombiniert mit einem Raffsystem an den Flügelenden ermöglichen ein absolut präzises Handling und eine himmlische Steigleistung. Die beste Gleitleistung erreicht man mit teils oder voll geschlossenen Trimmern und 25-30% beschleunigt. Selbst der Gleitwinkel bei 50% beschleunigt ist außergewöhnlich gut im Vergleich zu anderen Wettkampfschirmen. Die Maximalgeschwindigkeit bei hoher Flächenbelastung, mit offenen Trimmern und 100% beschleunigt, wurde zwischen 64-67 km/h gemessen.
Die Gleitleistung des Magus 6 ist einfach außerirdisch, für weitere Informationen, frage einen Magus 6 Piloten oder schau auf die Wettkampfresultate.

Hier ein paar Kommentare von Andre Rainsford über seinen neuen Magus 6:


"Der Schirm ist einfach fantastisch! Es war das erste Mal seit vier Jahren, das ich beim World Cup ohne große Anstrengung mit der Führungsgruppe mithalten konnte. Am letzten Tag flog ich 100km zusammen mit verschiedenen Testpiloten und Prototypen von Gin, Niviuk, Advance, Axis, Airwave und Ozone. Nach diesem Tag bin ich davon überzeugt, dass der Magus besserer beschleunigt und unbeschleunigt gleitet und dabei sogar stabiler ist als die anderen getesteten Schirme. Die Steigleistung war dabei immer gleich oder sogar leicht besser.

Im Vergleich zu meinem Magus 5 28 ist der neue Magus:
- solider, mit einem höherem Bremsdruck
- nickstabiler
- flacher zu drehen
- allgemein stabiler
- in einer größeren Geschwindigkeitsspanne zu fliegen
- bietet bessere Gleitleistung, besonders bei 70% Beschleunigung

Ich hatte nur einen asymmetrischen Klapper, während 20 Stunden fliegen in stark thermischen Bedingungen. Der einzige Klapper endete nach einer 90° Drehung mit etwas Rollen und war vollkommen unspektakulär. Dabei korrigierte sich der Schirm selbst mit nur minimalem Input.

Andre Rainsford, SA" 

Craig Morgan hat am 26. August geschrieben.

Ich bin sehr begeistert von meinem letzten Sieg bei der britischen Meisterschaft. Ich hatte 2 große Ziele in dieser Saison, die britische Meisterschaft zu gewinnen und keinen Unfall zu haben. Der Magus 6 hat mein echtes Vertrauen gewonnen dank der Stabilität und hat ermöglicht beide Ziele zu erreichen.
Top-Piloten mit dennen ich geflogen bin in dieser Saison, haben mich oft angesprochen, wie gut mein Flügel geht. Was sie aber nicht sehen konnten, waren die passiven Reaktionen des Maguses, wenn es schon Geklappt hat..
Stabilität bei den hohen Geschwindigkeiten ist für mich wichtig und der Magus erreicht bewundernswert meine Anforderung.

Vielen Dank für einen guten Flügel.

Craig Morgan, UK
 


 

Materialien

 

Obersegel Eintrittskante:Skytex 9017, Beschichtung E77A 40 g/m2
Obersegel Hinterkante:Skytex 9017, Beschichtung E38A 40 g/m2
Untersegel:Skytex 9017, Beschichtung E38A 40 g/m2
Hauptrippen:Skytex 9017, Beschichtung E29A 40 g/m2
Querverstrebungen:Skytex 9017, Beschichtung E29A 40 g/m2
Zwischenrippen: Skytex 9017, Beschichtung E29A 40 g/m2
Gallerieleinen:Edelrid Aramid/Kevlar
8000 - 45 kg, - 65 kg, - 80 kg, - 120 kg
Stammleinen:Liros Dynema
DC - 120 kg, - 160 kg, - 200 kg

 

Wie alle neuen MAC PARA Gleitschirme ist das Obersegel eine Mischung von Materialien mit unterschiedlichen Beschichtungen. Der Magus V wird aus bewährten Materialien mit bekannter Qualität und Haltbarkeit hergestellt: Skytex 40 von Porcher Sport. Da bei allen Schirmen als erstes die Eintrittskante altert, verwenden wir dort Skytex 40 mit doppelter wasserabweisender E77A Beschichtung. Für weniger beanspruchte Teile des Segels verwenden wir Skytex 40 mit E38A Beschichtung. Für alle Rippen und Diagonalrippen verwenden wir Skytex 40 mit E29A “hard finish” Beschichtung. Dieser Mix gibt dem Schirm den Vorteil sowohl leicht als auch langlebig zu sein mit einem sauberen Segel. Die verschiedenen Teile werden so verarbeitet um ein möglichst sauberes Segel zu erhalten. Der Magus 6 ist mit klassischen Wettkampfleinen ausgerüstet mit Aufhängungen an jeder dritten Kammer. Die Gallerieleinen sind aus bewährten unummantelten Edelrid Aramid 8000 mit UV-Beschichtung. Die Stammleinen sind aus vorgedehnten Liros Dynema Leinen unterschiedlicher Durchmesser. Die 3-Punktgurte 12 mm breit sind mit Trimmern ausgestattet mit kleinen 20 mm Schnallen. Die Bremsgriffe haben velcro Befestigungen und einen Wirbel an der Verbindung zur Steuerleine.


Mac Para benutzt die neueste PG Software für das Design, für saubere Segelflächen und somit weniger Luftwiderstand, was letztendlich bessere Gleitleistungen ergibt. Die Verwendung von hochqualitativen Materialien und konstanten Qualitätskontrollen während dem Herstellungsprozess in Verbindung mit fortlaufender Entwicklungsarbeit an Wettkampfschirmen, führt zu High-End Qualitätsprodukten auf die wir Stolz sind.


 RFE

 
MAC PARA benutzt Gin's RFE patentiertes reinforcement system auf dem Magus 6.

Spezifikation

 
Magus 6
23
Magus 6
25
Magus 6
26
Magus 6
28
Zoom [%]94.598.3100103.5
Fläche ausgelegt [m2]23.2425.1526.0327.88
Fläche projiziert [m2]20.5322.2122.9924.62
Spannweite ausgelegt [m]13.1413.6713.9114.4
Streckung ausgelegt7.437.437.437.43
Flügeltiefe [m]2.212.32.342.42
Anzahl Zellen79797979
Schirmgewicht [kg]6.777.27.6
Startgewicht [kg]*85-98 97-108102-115112-128
Min. Geschwindigkeit [km/h]23-2523-2523-2523-25
Trimmgeschwindigkeit [km/h]39-4239-4239-4239-42
Max. Geschwindigkeit [km/h]59-6159-6159-6159-61
Gleitzahl max.11111111
Min. Sinken [m/s]1,051,051,051,05
Zertifizierung** ******

 * Startgewicht = Nacktgewicht + ca. 20 kg

** CIVL - Breitenerprobung

                           

Design

 Design Magus 6


Das neue Konzept setzt auf Transparenz der Stoffe und gibt diesem Schirm seinen modernen und agressiven Stil. Drei verfügbare Farben: Orange, Grau und Weiss. Die verfügbaren Grössen: 23 m2, 25 m2, 26 m2 und 28 m2.

 

Gallerie

Magus 6
Magus 6
Magus 6
Magus 6
Magus 6
Magus 6
Magus 6
Magus 6
Magus 6
Magus 6
Magus 6
Magus 6
Magus 6
Magus 6