Beschreibung

Magus

LTF/EN-D
Share

Der MAGUS ist der modernste EN – D Zweileiner für Strecken - und Wettkampfpiloten. Bei der Entwicklung des MAGUS stand für das Forschungs- und Entwicklungsteam die maximale Leistung in Verbindung mit Komfort im Flug im Vordergrund. Wir sind überzeugt, dass der MAGUS den Piloten mit dieser Philosophie begeistern wird. Der Magus ist ein europäisches Produkt. Er wurde entworfen, gebaut , getestet ( Testpilot Amon Christian ) und kontrolliert in Europa.

Besser, sicherer, schneller ...? ...... Der MAGUS hat über den gesamten Geschwindigkeitsbereich eine hervorragende Leistung. Das aufgleiten bei Gegenwind ist außergewöhnlich. Wie beim Eden 7 wird die Vorderkante des MAGUS negativ geformt und mit dem RFE-System auf der Zelle kombiniert. Diese Technologie macht die Anströmkante auch bei hohen Geschwindigkeiten glatt und sorgt für zusätzliche Leistung. Der Vorteil dieser Technologie ist ein besseres gleiten und eine höhere Stabilität im beschleunigten Flug.
Das Handling ist direkt und agil mit effizienter Steigfähigkeit und die „Schnüffelfähigkeit“ sorgt für mehr Auftrieb. Dies wird sie begeistern! Die Kappe ist weder zu steif noch bewegt sie sich zu stark. Der MAGUS ist gut ausbalanciert und vermittelt dem Piloten ein schönes Feedback. Auch beim beschleunigten Flug ist die Kontrolle über die hinteren Tragegurte einfach. Sie sind leicht zu ziehen und man spürt was in der Kappe los ist.

Designmerkmale

Streckung 7, optimierte Befestigungspunkte, 86 Zellen, glatte Vorderkante, positive und negative 3D-shaping, RFE-System, Minirippen,

Magus

Spezialsystem für unterschiedliche Schränkung des Flügels durch die Gaspedalbewegungen, differenzierter Leichtbau für eine längere Lebensdauer.

Materialien

Die Materialien sind eine Mischung aus Skytex-Tüchern von Porcher Sport.
Leichte Materialien werden mit haltbaren Materialien für eine längere Lebensdauer kombiniert!

Der Magus ist in 3 Größen und 2 Serienfarben (weiß und blau) erhältlich.

Technische Daten

Magus 22 (S) 24 (M) 26 (L)
Zoom [%] 96 100 104.5
Fläche ausgelegt [m2] 22.35 24.25 26.48
Fläche projiziert [m2] 17.69 19.2 20.97
Spannweite ausgelegt [m] 12.53 13.05 13.64
Streckung ausgelegt 7.05 7.02 7.02
Flügeltiefe [m] 2.25 2.34 2.45
Anzahl Zellen 86 86 86
Schirmgewicht [kg] 5.9 6.2 6.6
Startgewicht *[kg] 88 - 99 95 - 107 104 - 118
Min. Geschwindigkeit [km/h] 25 - 26 25 - 26 25 - 26
Trimmgeschwindigkeit [km/h] 39 - 41 39 - 41 39 - 41
Max. Geschwindigkeit [km/h] 60 - 62 60 - 62 60 - 62
Gleitzahl max. +11 +11 +11
Min. Sinken [m/s] 1 1 1
Zertifizierung LTF/EN-D LTF/EN-D LTF/EN-D

* Startgewicht = Nacktgewicht + ca. 20 kg

Verwendete Materialien

Item Material
Obersegel/Untersegel Eintrittskante: Skytex 38 Universal - E25A, 38 g/m2
Obersegel Hinterkante Skytex 32 Universal - E3W, 32 g/m2
Untersegel Hinterkante: Skytex 27 Classic II - E71A, 27 g/m2
Hauptrippen Skytex 32 Hard - E29A, 32 g/m2
Querverstrebungen Skytex 32 Hard - E29A, 32 g/m2
Zwischenrippen Skytex 32 Hard - E29A, 32 g/m2
Gallerieleinen Edelrid Aramid/Kevlar
8000U -25; -50 ; -70; -90; -130; -190 kg
Stammleinen Edelrid Aramid/Kevlar
8000U -130, -190; -280; -360 kg

Der Magus wird aus bewährten Materialien mit bekannter Qualität und Haltbarkeit hergestellt: Skytex 38 Classic, 32 Universal and 27 Classic II von Porcher Sport. Für alle Rippen und Diagonalrippen verwenden wir Skytex 32 Hard mit E29 “hard finish” Beschichtung. Dieser Mix gibt dem Schirm den Vorteil sowohl leicht als auch langlebig zu sein. Die verschiedenen Teile werden so verarbeitet um ein möglichst sauberes Segel zu erhalten.

Foto- und Videogalerie

Farbdesigns

Dateien herunterladen

Rules.jpg
1920 x 1080
152 KB
Magus-01.jpg
4558 x 3039
7 MB
Magus-02.jpg
6000 x 2669
5 MB
Magus-04.jpg
5784 x 4004
17 MB
Magus-03.jpg
6000 x 4000
10 MB
Magus-05.jpg
5086 x 3391
10 MB
Magus-06.jpg
4994 x 3329
5 MB
Magus-07.jpg
4608 x 2592
4 MB
Magus-08.jpg
3705 x 2824
2 MB
Magus-09.jpg
4742 x 3251
6 MB
Magus-10.jpg
4554 x 3318
5 MB
Magus-11.jpg
6000 x 4000
9 MB
Magus-12.jpg
6000 x 3149
7 MB

Bewertungen

MAGUS Report by Ziad Bassil

MAGUS Report by Ziad Bassil

Der neue Magus hat alles, was ein 2-Linien-Pilot sich erträumen kann. Gutes Handling, eine sehr effiziente Gleitmaschine, die Ihnen stolz zeigt, wie gut sie durch die Luftmasse gleitet. Ein relativ komfortabler und solider Begleiter für XC. Abgesehen davon ist es immer noch ein 2-Liner, der allen Respekt und das Know-how des Piloten braucht, um es mit Frieden zu fliegen.

MEHR LESEN
Magus Review - Thermik

Magus Review - Thermik

„Magus“ - ganz ohne Namenszusatz - heißt die neue Rennmaschine von Mac Para. Erstmals bringt der Traditionshersteller aus Tschechien einen lupen- reinen EN-D-zertifizierten Zweileiner auf den Markt und stellt sich damit selbstbewusst der Konkurrenz Zeno, Leopard und Co ...

No Photo
Franz Sailer
www.thermik.at
MEHR LESEN

Lieferumfang

Big Paraglider Bag
Seven Fold Certina Bag
Inflatable Pillow
Reperaturset
T-Shirt

Empfohlenes Zubehör

FLY IN PEACE